• fs63_szczygielska_cover.jpg

    Feature Story

    Forschungsthema (Nr. 63)

    Elefanten-Elfenbein, Zoos und Artensterben im Zeitalter des Imperialismus (1870er-1940er Jahre)

    Mehr
  • Sonderheft

    Technology & Culture

    Listening to the Archive: Sound Data in the Humanities and Sciences

    Mehr
  • Buch

    Surprise: 107 Variations on the Unexpected

    Ein Buch für Lorraine Daston

    Mehr
  • book_workingwithpaper.jpg

    Buch

    Working Group Buch von Carla Bittel, Elaine Leong und Christine von Oertzen

    Working with Paper: Gendered Practices in the History of Knowledge

    Mehr
  • Buch

    Sammelband von Katrin Klingen und Christoph Rosol

    Technosphäre

    Mehr
  • Buch

    von Lorraine Daston

    Against Nature

    Mehr
  • Open Access

    Digitale Ressource

    Research Infrastructure for the Study of Eurasia (RISE) Datenbank online gegangen

    Mehr

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin ist eines von mehr als 80 Forschungsinstituten der MPG und wurde 1994 gegründet. Am Institut werden wissenschaftliches Denken und Handeln als historische Phänomene analysiert. Auf der Grundlage einer historischen Epistemologie wird untersucht, wie sich neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung in der Geschichte herausgebildet haben.

 

Über das Institut

Nachrichten & Presse

Postdoktorand Benjamin Steininger in Petersburger-Dialog.de über die Zukunft fossiler Energieträger

Mehr

Wissenschaftsfreiheit.de veröffentlicht Interview mit Jürgen Renn zur Freiheit in der Wissenschaft

Mehr

Frankfurter Rundschau veröffentlicht Antwort auf Stellungnahme zum Klimawandel der Leopoldina

Mehr

Veranstaltungen

The First Image of a Black Hole

MEHR

Proteins & Fibers Inquiry IV

MEHR

DH Brown Bag Lunch

MEHR

"It Was the Nightingale, Not the Jumbo": Acoustic Borderlands at Frankfurt Airport

MEHR

Publikationen

Digitale Ressourcen & Mediathek