• Links: Han-zeitliche Vase aus einem Grab, o.J., mit freundlicher Genehmigung vom Musée royal de Mariemont, Belgien, n° Inv. Ac.89/10. Rechts: Grusinische Übersetzung einer persischen astrologischen Arbeit mit Sagittarius und Katze von 1188, mit freundlicher Genehmigung des K.Kekelidze Georgian National Centre of Manuscripts, Manuskript A-65 „Astrological Treatise.“

    Forschungsthemen Nr. 53

    Forschungsthemen Nr. 53

    Sonja Brentjes zu Visualisierung und materiellen Kulturen des Himmels

    Mehr
  • Book

    Edited by Daniel Morat and Hansjakob Ziemer

    Handbuch Sound: Geschichte – Begriffe – Ansätze

    Mehr
  • Science in the Archives: Pasts, Presents, Futures. Chicago University Press, 2017.

    Publication

    Working Group Buch

    Science in the Archives: Pasts, Presents, Futures

    Mehr
  • Mediathek

    Science Slam

    Weight Watchers im 17. Jahrhundert: Echt oder Fake? (4825)

    Mehr

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin ist eines von mehr als 80 Forschungsinstituten der MPG und wurde 1994 gegründet. Am Institut werden wissenschaftliches Denken und Handeln als historische Phänomene analysiert. Auf der Grundlage einer historischen Epistemologie wird untersucht, wie sich neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung in der Geschichte herausgebildet haben.

Nachrichten & Presse

Das Max-Planck-Institut trauert um Antje Radeck

Mehr

Direktor Jürgen Renn im Interview mit Deutschlandfunk Kultur zum Anthropozän

Mehr

Nature Astronomy-Publikation stößt Diskussion auf Ars Technica an

Mehr

Veranstaltungen

Ownership of Knowledge

MEHR

Constructing Responsible Research: Collaborations between STS and History of Technology

MEHR

Encounters in Borderlands: Intersections of Life and Technology at Frankfurt Airport

MEHR

Publikationen & Ressourcen