• Map of Korean Demilitarized Zone

    Feature Story

    Forschungsthema (Nr. 67)

    Die Ökologisierung der demilitarisierten Zone Koreas: Felder, Tiere und Wissenschaft während des Kalten Krieges

    Mehr
  • Logo HSOC project

    Projekt

    Videos & Ressourcen

    History of Science ON CALL: Listening, Attending, Acting

    Mehr
  • Humanly Impossible. Herbert Bayer (self-portrait)

    Feature Story

    Forschungsthema (Nr. 67)

    Die Evolution des Wissens: Wissenschaft im Anthropozän überdenken

    Mehr
  • Prof. Dagmar Schäfer working amongst books

    News

    Interview

    MPIWG-Direktorin Dagmar Schäfer mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2020 ausgezeichnet

    Mehr
  • coronavirus image

    News

    Pressemitteilung

    Leopoldina plädiert für einen nachhaltigen Ansatz bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie

    Mehr

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin ist eines von mehr als 80 Forschungsinstituten der MPG und wurde 1994 gegründet. Am Institut werden wissenschaftliches Denken und Handeln als historische Phänomene analysiert. Auf der Grundlage einer historischen Epistemologie wird untersucht, wie sich neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung in der Geschichte herausgebildet haben.

 

Über das Institut

Nachrichten & Presse

Dagmar Schäfer in Deutschlandfunk Kultur über ihren Karriereweg und die Technikgeschichte Chinas

Mehr

Direktor Jürgen Renn spricht in Scobel - 3sat über Unsicherheiten und Nichtwissen in der Corona-Krise

Mehr

Dagmar Schäfer im Tagesspiegel-Interview zum Eurozentrismus und zur Technikgeschichte in China

Mehr

Veranstaltungen

Troubling Epistemics and Postcolonialism

MEHR

CANCELED: History of Science for the Anthropocene

MEHR

Mathematics in Narratives of Geodetic Expeditions

MEHR

One of Geometry’s Nicest Applications: Digging the Georg-Tiefer Stollen (1771–1799)

MEHR

Publikationen

Digitale Ressourcen & Mediathek