Montserrat de Pablo

Bild: Montserrat de Pablo.

Bibliothek

Bild: Montserrat de Pablo.

Willkommen in der Bibliothek des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte. Wir entwickeln unsere Sammlungen und Services eng an den Bedürfnissen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit ihren vielfältigen Forschungsthemen hier am Institut tätig sind.

Unser Ziel ist es, Sie in Ihrer Forschung bestmöglich zu unterstützen. Das bedeutet für uns auch: Was immer Sie für Ihre Forschung benötigen, wir stellen es Ihnen schnellstmöglich zur Verfügung. Dafür halten wir eine große Sammlung an gedruckten und digitalen Quellen und Sekundärliteratur bereit.

Unsere Sammlungen und Services stehen ausschließlich den Forschenden an unserem zur Verfügung:

  • Sie haben rund um die Uhr Zugang zu unseren umfangreichen gedruckten und digitalen Sammlungen und unseren Leseplätzen – für die Nutzung der Rara- und Archivbestände wenden Sie sich bitte zunächst an uns.
  • Wir unterhalten einen speziellen Interlibrary Loan Dienst, der gedruckte und digitale Quellen aus Sammlungen weltweit für Sie beschafft.
  • Digitization on Demand: Wir digitalisieren Quellen für Ihre Forschung und Publikationen und unterstützen bei Bedarf mit der Volltexterkennung und Bildbearbeitung.
  • Copyright and Permission Requests: Wir beraten Sie zum Urheberrecht (z.B. Zweitveröffentlichungsrecht) und zur Vertragsgestaltung und unterstützen Sie bei der Einholung von Bildern und Bildrechten für Ihre Publikationen.
  • Reference Management: Wir beraten Sie bei der Erstellung von Bibliografien und im Einsatz von Reference Management Software (Zotero, EndNote, ...). Wir unterstützen Sie darin, mit Ihren Publikationen Teil unserer Institutsbibliografie zu werden.

Noch Fragen? Dann helfen wir Ihnen gerne über library@mpiwg-berlin.mpg.de weiter.

Persönlich treffen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:30 Uhr.

 

MPIWG-Suche

 

Neuigkeiten aus der Bibliothek

8. August 2018

Neuer Zugang zu „Granth Sanjeevani“ Datenbank

Die Bibliothek hat nun Zugang zur Datenbank Granth Sanjeevani der Asiatic Society of Mumbai. Um die Datenbank zu nutzen, melden Sie sich bitte als „Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte“ an. Granth Sanjeevani bietet Zugang zu über 20.000 Büchern, Zeitungen, Manuskripten, Karten, Zeitschriften, Regierungsveröffentlichungen und Berichten. Obwohl die Mehrheit der Bücher auf Englisch ist, gibt es Bücher in Sanskrit und anderen alten und modernen indischen Sprachen, sowie in europäischen Sprachen wie Griechisch, Latein, Italienisch, Deutsch und Französisch.

 

28. Mai 2019
 

Testzugang für Oxford Music Online: Grove Music Online

Bis zum 30. Juni 2019 haben wir einen Testzugang zu Oxford Music Online’s Grove Music online. NutzerInnen innerhalb des Instituts sind automatisch über ihre IP-Adressen registriert. Die Datenbank ist eine maßgebliche Quelle zur Musikforschung, sie enthält über 52.000 Artikel von ca. 9.000 WissenschaftlerInnen und bildet die vielfältige Geschichte, Theorie und Kultur der Musik rund um den Globus ab. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Urte Brauckmann.

 

16. Mai 2019

Rara-Ausstellung

Im Rahmen des 25jährigen Institutsjubiläums werden im Rara-Raum eine Auswahl von Büchern präsentiert, die die Bibliothek in den ersten Jahren erworben hat. Die ausgestellten Bücher zeigen die damals wie heute relevanten breit gefächerten wissenschaftsgeschichtlichen Forschungsthemen am Institut. Dazu gehören Philosophie und Naturgeschichte (Vitrine 1), Chemie oder Medizin (Vitrine 2), Physik und Mechanik (Vitrine 3), Geometrie und Baukunst (Vitrine 4), sowie Astronomie (Vitrine 5).
Die meisten der ausgestellten Bücher sind verfügbar in ECHO – Cultural Heritage Online.

 

 

Galerie

ECHO