MPIWGapple
Karriere

Stipendienprogramm

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess schreiben Sie uns bitte eine Nachricht an: career@mpiwg-berlin.mpg.de.

Das MPIWG vergibt eine begrenzte Zahl von Stipendien an Gastwissenschaftler*innen aus aller Welt, um in einer Abteilung oder Forschungsgruppe des Instituts mitzuarbeiten und die Bibliotheksbestände zu nutzen. Das Programm dient dem wissenschaftlichen Austausch sowie der Etablierung und Konsolidierung internationaler Kooperationen. Im Unterschied zu Stellen mit Anstellungsvertrag sind Stipendien nicht sozialversicherungspflichtig. Die Höhe orientiert sich an den Regeln der Max-Planck-Gesellschaft.

Alle Stipendiat*innen erhalten Unterstützung, um ihre Forschung am Institut durchzuführen. Das Institut stellt u.a. Co-Working-Spaces zur Verfügung. Die Stipendiat*innen sind eingeladen, sich aktiv am akademischen und sozialen Institutsleben zu beteiligen.

Bewerbungen für eine spezifische Abteilung / Gruppe erfolgen elektronisch auf Deutsch oder Englisch über unser Bewerberportal. Sie sind jederzeit möglich; die Auswahl findet durch eine Stipendienkommission statt (Deadlines 2024: 14.1./ 1.5. / 1.11.). Bitte beachten Sie, dass der früheste Stipendienbeginn jeweils 4 Monate später liegt (d.h. 1.5./ 1.9. desselben Jahres / 1.3. des Folgejahres) bei Notwendigkeit eines Visums verlängert sich die Vorlaufzeit um mehrere Monate).

Postdoktorandenstipendiat*innen

Doktorandenstipendiat*innen

Forschungsstipendiat*innen