Studentische Hilfskraft (GMPG)

Einsendeschluss
September 30, 2021
Abteilung/Forschungsgruppe
Anfragen

Mit Nachfragen wenden Sie sich gerne an Frau Kristina Schönfeldt (gmpgoffice@mpiwg-berlin.mpg.de).

Adresse

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin, Deutschland

 

Für das Forschungsprogramm zur „Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft“ am MPI für Wissenschaftsgeschichte suchen wir zur Unterstützung eine

Studentische Hilfskraft im Bereich
Datenbanken/Datenanalyse/Datenvisualisierung

 

Ihre Aufgaben bei uns:
Unterstützende Mitarbeit in der quantitativen Auswertung und Visualisierung von digitalisierten Datensätzen

Ihre Qualifikation:

  • Erste Programmiererfahrungen (Mindestvoraussetzung)
  • Grundlegende Kenntnisse in mindestens einer einschlägigen Skriptsprache (z. B. Python/R) oder eines Analyseprogramms (SPSS)
  • Grundlegende Kenntnisse in Aufbau und Struktur von Datenbanken (bspw. SQL)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Tools zur Datenvisualisierung und Graph Plotting (bspw. Matplotlib/Vega Lite/Tableau)
  • Grundkenntnisse in Microsoft Excel
  • Idealerweise Erfahrungen in den Digital Humanities
  • Eingeschrieben (Bachelor/Master) an einer wissenschaftliche Hochschule in Berlin oder in Brandenburg

Wir bieten:

  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis zunächst bis zum 31.03.2022 (Semesterende)
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 19 Stunden
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen der Nachwuchsförderungs-Regelungen der MPG und beträgt entweder 12,00 Euro (für Studierende ohne BA) oder 13,95 Euro (für Master-Studierende mit BA)
  • die Mitarbeit an einer weltweit führenden Forschungseinrichtung im Bereich der Wissenschaftsgeschichte
  • selbstständige Arbeit in einem interdisziplinären Forscherteam
  • die Nutzung neuester Forschungsmethoden der Digital Humanities und Verknüpfung von Datenanalyse mit historischen und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen

Sonstiges:
Die MPG ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Ebenso strebt die MPG nach Gender und Diversity-Gerechtigkeit. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.

Ihre Bewerbung:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2021 (23:59 Uhr MEZ) mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, allen vorliegenden Zeugnissen, aktueller Semesterbescheinigung inklusive der laufenden Fach- und Hochschulsemesterzahl) ausschließlich über unser elektronisches Bewerberportal unter dem folgenden Link:
https://recruitment.mpiwg-berlin.mpg.de/position/19628035
unter Angabe des Kennwortes „Datenvisualisierung“.