Studentische Hilfskraft (Dept. I)

Einsendeschluss
April 03, 2022
Abteilung/Forschungsgruppe
Anfragen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Department 1 (rennoffice@mpiwg-berlin.mpg.de). Bewerbungseingänge per E-Mail können nicht berücksichtigt werden, der angegebene E-Mail-Kontakt ist ausschließlich für Nachfragen zum Ausschreibungstext bestimmt.

Adresse

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin, Deutschland

 

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin
sucht für die Abteilung 1 (Jürgen Renn)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft

Die Stelle (10 bis zu 19 Stunden pro Woche) ist zunächst befristet bis zum 31. März 2023 (mit der Aussicht auf anschließende der Verlängerung).

Folgende Aufgaben erwarten Sie: Wissenschaftsunterstützende Mitarbeit in den interdisziplinären Projekten der Abteilung, Unterstützung bei der Organisation von (auch digitalen) wissenschaftlichen Veranstaltungen, Unterstützung bei der Pflege der Abteilungs-Website, der Erstellung und Pflege von Datenbanken und digitalen Archivsystemen; Literaturrecherche, Erstellung/Bearbeitung von Präsentationen in Keynote (Mac), allgemeine Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit der Abteilung.

Die Bewerber*innen müssen sich mindestens im dritten Semester ihres Erststudiums an einer Hochschule in Berlin oder Brandenburg befinden. Wir freuen uns über Bewerbungen von interdisziplinär ausgerichteten Studierenden, die Interesse an wissenschaftshistorischen oder -philosophischen Fragestellungen haben.

Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt. Gute EDV-Kenntnisse (der gängigen Office Programme, Keynote, ggf. Adobe InDesign) und Erfahrungen mit Literaturverwaltungsprogrammen und die Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenverantwortlich zu arbeiten, sind erwünscht. Zuverlässigkeit setzen wir voraus.

Die Vergütung erfolgt nach den Sätzen für studentische Beschäftigte im Rahmen der Nachwuchsförderung der Max-Planck-Gesellschaft (12,00 € Bachelor-Studierende, 13,95 € Master-Studierende). Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Interessierte Studierende bewerben sich bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und einer aktuellen Immatrikulations-/Semesterbescheinigung ausschließlich über unser Online Bewerberportal unter

https://recruitment.mpiwg-berlin.mpg.de/positiondetails/22347786

Die Bewerbungsfrist endet am 03. April 2022 (23:59 MEZ).

Weitere Informationen über das Institut finden Sie unter www.mpiwg-berlin.mpg.de