2 Studentische Hilfskräfte (Abt. III) (CN/EN/DE)

Einsendeschluss
Mai 21, 2018
Abteilung/Forschungsgruppe
Anfragen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Danyang Zhang.

Adresse

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin, Deutschland

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) Berlin, Abteilung III, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische Hilfskräfte (w/m) mit bis zu 19 Stunden/Woche

 

zunächst befristet bis zum 31. März 2019 mit einer Möglichkeit der Verlängerung, für wissenschaftliche Hilfskrafttätigkeiten.

Chinesisch als Muttersprache und gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse oder Deutsch als Muttersprache mit guten Chinesisch- und/oder Englischkenntnissen sind erwünscht. Sichere Lesekenntnisse des klassischen Chinesisch und/oder Japanisch sind von Vorteil. Die Bewerberin/der Bewerber muss sich im Erststudium an einer Universität im Raum Berlin/Brandenburg und mindestens im 3. Fachsemester befinden.

Gute EDV-Kenntnisse sowie die Fähigkeit, sowohl unabhängig als auch im Team zu arbeiten, sind erwünscht.

Aufgaben:

Unterstützung bei der Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Editionsarbeit an wissenschaftlichen Texten (insbesondere auf Chinesisch, Deutsch und Englisch), Pflege und Aktualisierung der Abteilungs-Website sowie Pflege von Datenbanken und digitalen Archivsystemen.

Die Vergütung erfolgt nach den Sätzen für studentische Beschäftigte im Rahmen der Nachwuchsförderung der Max-Planck-Gesellschaft.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen zum Institut finden Sie hier.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Kopie der aktuellen Immatrikulations-/Semesterbescheinigung bis zum 21. Mai 2018 über unser Online-Bewerberportal (https://recruitment.mpiwg-berlin.mpg.de/position/11960327) ein.

Nur elektronische Bewerbungen werden akzeptiert.