Studentische Hilfskraft

Deadline
September 16, 2016
Department/Research Group
Inquiries

Lindy Divarci (divarci@mpiwg-berlin.mpg.de). Nur elektronische Bewerbungen werden angenommen.

Address

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

 

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) Berlin, Abteilung 1

 

sucht zum 1. Oktober 2016

 

eine studentische Hilfskraft (bis zu 19 Stunden/Woche)

 

zunächst befristet bis zum 31. März 2017 mit einer Möglichkeit der Verlängerung.

 

Anforderungen: Erststudium an einer Berliner oder Brandenburgischen Hochschule, fließende Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich), sicherer Umgang mit modernen Informationstechnologien, gute wissenschaftliche Recherchekompetenzen, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit.

 

Aufgaben: Unterstützung der Forschergruppen von Abteilung 1 bei der Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Erstellung und Pflege von Datenbanken, Literatur- und Bildrecherche. Inhaltlicher Aufgabenschwerpunkt ist die Arbeit im Bereich Digital Humanities und Publikationswesen.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 19 Stunden, die Vergütung erfolgt im Rahmen der Regeln der Nachwuchsförderung der Max-Planck-Gesellschaft und in Höhe der Stundensätze des Tarifvertrages für die studentischen Beschäftigten des Landes Berlin (z.Zt. 10,98 €/Std.). Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und der aktuellen Semester-/Immatrikulationsbescheinigung richten Sie bitte in einem PDF zusammengefasst per E-Mail

 

bis zum 16. September 2016

 

an Lindy Divarci (divarci@mpiwg-berlin.mpg.de). Nur elektronische Bewerbungen werden angenommen.

 

Stichwort: Bewerbung studentische Hilfskraft