Studentische Hilfskraft

Deadline
August 03, 2016
Department/Research Group
Address

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

Die Nachwuchsgruppe D-5-5 „Waagen zwischen Wissen und Innovation“ (Leitung: Dr. Jochen Büttner) im Rahmen des Exzellenzclusters 264 TOPOI – „The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations“ in der Wissenschaftlichen Abt. 1 des Instituts, sucht

eine studentische Hilfskraft (40 Std./Monat)

Beschäftigungszeitraum: zum nächst möglichen Zeitpunkt bis 30. November 2017

Arbeitsort: TOPOI-Haus Berlin Mitte, Hannoversche Straße 6, 10099 Berlin

Vergütung: gemäß den Stundensätzen für die studentischen Beschäftigten im Rahmen der Nachwuchsförderung der Max-Planck-Gesellschaft (zur Zeit 10,98 Euro/Std.)

Anforderungen: Hochschulstudium ab 3. Semester an einer Berliner oder Brandenburger Hochschule, sicherer Umgang mit modernen Informationstechnologien, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit, gute englische Sprachkenntnisse, Vorkenntnisse in der Arbeit mit 3D-Daten erwünscht.

Aufgabengebiet: Unterstützung der Forschergruppe (Nachwuchsgruppe D-5-5 des Exzellenzclusters TOPOI) bei der Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Erstellung und Pflege von Datenbanken, Literatur- und Objektrecherche. Inhaltlicher Aufgabenschwerpunkt ist die Bearbeitung von 3D-Daten.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Interessierte Studenten/innen senden bitte ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und einer aktuellen Original-Immatrikulations-/Semesterbescheinigung

bis zum 3. August 2016

mit dem Kennzeichen SH D-5-5

an Dr. Jochen Büttner: buettner@mpiwg-berlin.mpg.de