Journalists-in-Residence

Journalists-in-Residence

Im Jahr 2013 startete am MPIWG das Journalist-in-Residence Programm. Das Programm fördert wissenschaftsgeschichtlichen Journalismus mit dem Ziel, zentrale Themen der Wissenschaftsgeschichte einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Hierdurch soll die Rolle der Wissenschaftsgeschichte innerhalb der Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften und Naturwissenschaften gestärkt werden. Um dieses Ziel zu verwirklichen, sind Journalistinnen und Journalisten eingeladen worden, im Forschungsumfeld des MPIWG an ihren Projekten zu arbeiten. Während ihres Aufenthalts organisieren die Journalistinnen und Journalisten Workshops, um den Dialog zwischen Journalismus und Wissenschaft zu intensivieren.

Bibliotheksstipendien für Journalisten

Wir laden laufend zur Bewerbung für Bibliotheksstipendien für Journalistinnen und Journalisten an das MPIWG ein. Für einen Zeitraum von zwei bis vier Wochen erhalten erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber Zugang zu den wissenschaftshistorischen Sammlungen unserer Bibliothek, einschließlich all ihrer elektronischen Ressourcen (hier eine Beschreibung der Bibliothek). Erwartet wird ein eindeutiges journalistisches Profil und ein wissenschaftshistorisches Rechercheinteresse. Die Bewerbungen sollten enthalten:  Curriculum Vitae, Auswahlbibliographie, Skizze des Projekts, das während des Aufenthalts am MPIWG bearbeitet werden soll (max. 200 Worte), Angabe des gewünschten Zeitraums für den Aufenthalt (frühestens 6 Wochen nach der Bewerbung). Stipendien werden nach Verfügbarkeit der Arbeitsplätze vergeben. Bewerbungen in einem PDF bitte schicken an: Esther Chen (Bibliotheksleiterin): echen@mpiwg-berlin.mpg.de, und Hansjakob Ziemer (Leiter Kooperationen und Kommunikation): hjziemer@mpiwg-berlin.mpg.de

Vergangene Workshops

Josephine Lethbridge:
“Writing for the Public: How to Get Published in The Conversation (and elsewhere)”

Klaus Taschwer:
“Communicating History of Science in/to the Media”

Sarah Everts:
“Adventures in Communication: When Academics Speak to Journalists”

Alexander Mäder:
“What History of Science Can Contribute to the Media”

Thomas De Padova:
“How to Write A Press Release on Galileo’s 450th Birthday”

Andreas Bernard:
“Writing Journalism, Writing History of Science: Contradiction or Complement?”

Kontakt

Hansjakob Ziemer
public@mpiwg-berlin.mpg.de 
Telefon: (+4930) 22667-242 
Fax: (+4930) 22667-238