Aktuelles

Journalist-in-Residence Fellowship

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin, bietet Gastjournalist_innen Aufenthalte von bis zu zwei Monaten an. Die Fellowships finden in der ersten Hälfte des Jahres 2023 statt. Sie bieten die Möglichkeit, Einblick in laufende Forschung in den Disziplinen Geschichte, Philosophie, Politik und Wissenschaftssoziologie zu erhalten, sich mit MPIWG-Forscherinnen und Forschern zu vernetzen und ein journalistisches Projekt in diesen Bereichen zu verwirklichen. Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber können in ihrer Arbeit auf die umfangreichen Bibliotheks- und Forschungsressourcen des Instituts zugreifen und bereichsübergreifende Kolloquien und Workshops besuchen. Während des Aufenthalts werden Journalists-in-Residence der Abteilung oder Forschungsgruppe des Instituts angegliedert, die am besten zu ihrem Forschungsvorschlag passt, und vom Kommunikationsteam betreut.