News

The MPIWG in the Press 2014

„Tagungsbericht: Wachstum ohne Alternativen? Geschichtskulturelle und wissensgeschichtliche Dimensionen von Wachstumsnarrativen“, ein Bericht zur gleichnamigen Konferenz am MPIWG; hsozkult.
„Burnout am schwarzen Loch“, Jürgen Renn spricht in diesem Radiofeature zur Entdeckungsgeschichte von schwarzen Löchern; Deutschlandradio Kultur.
„Die DNS von Dahlem“, Hans-Jörg Rheinberger wird in diesem Artikel zum 50jährigen Jubiläum des Max-Planck-Instituts für Molekulare Genetik zitiert; Tagesspiegel.
“Einsteins Netzwerke”, Einsteins Nachlass ist nun online frei zugänglich, ein Artikel von Jürgen Renn; Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.
„Scobel: Krise in den Wissenschaften?“ Jürgen Renn war Studiogast bei scobel zur Diskussion um Veränderungen und Probleme in den Wissenschaften; 3Sat.
„Sound Signatures 2014: From Hearing Tubes to Computer Hacking“, Konferenzbericht von Anna Kvíčalová, co-organisiert von Viktoria Tkaczyk (MPIWG); sensorystudies.
„Vereint forschen“, ein Artikel zum Wandel der Forschungslandschaft nach dem Mauerfall, mit Zitaten von Dieter Hoffmann; Berliner Morgenpost.
„Das beste Fach von allen!“ Lorraine Daston, die den Bielefelder Wissenschaftspreis erhalten hat, wird interviewt von Westfalen-Blatt.
„Auszeichnung für Lorraine Daston“, Lorraine Daston, Direktorin am MPIWG; hat den Bielefelder Wissenschaftspreis 2014 erhalten; Neue Westfälische.
„Geschichte der Wissenschaften. Ein Blick in die Vergangenheit und Zukunft der Wissenschaft“, Annette Vogt reflektiert in einem podcast die Geschichte der Wissenschaft; forschergeist.
„Leben in neuer Zeit?“, Jürgen Renn, Direktor am MPIWG kommt in diesem Videobeitrag über die Idee des Anthropozäns zu Wort; Bundeszentrale für Politische Bildung.
„Einstein va anotar al dibuix de la nena: ‚La meva és morta‘“ – („Einstein zeigt, dass niemand etwas im Alleingang entdecken kann“), Jürgen Renn wird zu Einsteins Manuskripten interviewt; La Vanguardia.
„Jeder universalgelehrt?“ Jürgen Renn im Interview zur Rolle der digitalen Medien, in: „Revolution - Die Wissensshow zur digitalen Gesellschaft“, einer Publikation des Wissenschaftsjahres 2014.
„Viel Geschichte in Lunz“, der Artikel über das Forschungsprojekt zur Biologischen Station Lunz nimmt Bezug auf einen Vortrag Hans-Jörg Rheinbergers; Niederösterreichische Nachrichten.
„Jürgen Renn: ‚He lluitat durant tota la meva vida científica per obrir el coneixement‘“ – („Frei zugängliches Wissen“), Jürgen Renn nimmt an einem Roundtable zur Zukunft der Geistenswissenschaften in Barcelona teil; Universitat Pompeu Fabra.
„La Rivincita del Rinascimento“, Der Corriere della Sera im Gespräch mit Jürgen Renn über die Bedeutung der Renaissance für die europäische Identität; Corriere della Sera
„Junges und altes Wissen in Kooperation“, Hans-Jörg Rheinberger wird zur Entwicklung der universitären Forschung und Lehre interviewt; Kulturmanagement Magazin.
„Mit den Händen denken“, Hans-Jörg Rheinberger im Interview zur Innovationskraft von Experimenten; OrganisationsEntwicklung.
„Dunkle Seite der Chemie“, Jürgen Renn kommt in einem Beitrag über Fritz Haber zu Wort; 3sat.
„Sommersitzung der Göttinger Akademie der Wissenschaften“, Lorraine Daston hat die Lichtenberg-Medaille erhalten; Göttinger Tageblatt.
„Erinnerung an Niklas Luhmann“, Lorraine Daston wird mit dem Bielefelder Wissenschaftspreis ausgezeichnet; Neue Westfälische.
„Open Access revolutioniert die Wissenschaft“, Artikel mit Jürgen Renn, Direktor am MPIWG, über die Bedeutung von Open Access für die Wissenschaft anlässlich der Veröffentlichung der neuen Wissenschaftsplattform „ScienceOpen“; Deutsche Welle.
„Warum sollte die Natur sich rächen?“ Lorraine Daston wird über unsere sich wandelnde Auffassung von Naturkatastrophen interviewt; Psychologie Heute.
„Keine Hexerei“, Sven Dupré, Forschungsgruppenleiter am MPIWG, im Interview für das Kulturmagazin des Westens.
„Als Dr. Seltsam einmal gegen Chruschtschow spielte“, eine Rezension von Lorraine Dastons neuem Buch How Reason Almost Lost Its Mind. The Strange Career of Cold War Rationality; Frankfurter Allgemeine Zeitung.
„Deutschlands Chemiewaffen - Forschung seit dem 1. Weltkrieg“, Florian Schmaltz, Wissenschaftler am MPIWG, im Interview für das rbb Fernsehen.
„Wir sollten immer offen für Zufälle sein“, Lorraine Daston wird von Journalist-in-Residence Klaus Taschwer interviewt; Der Standard.
„450. Geburtstag Galileo Galilei“, ein Interview mit Jürgen Renn; RBB Inforadio.
„Er sah dem Mond ins Gesicht“, ein Artikel über Galileo Galilei mit Beiträgen von Jürgen Renn; Sächsische Zeitung.
„Gegen den Starrsinn der Kirche“, ein Artikel zu Galileo Galilei mit Beiträgen von Jochen Büttner; Stuttgarter Zeitung.
„Auf Umwegen zur Revolution“, Jürgen Renn wird in einem Artikel zu Galileo Galilei zitiert; Süddeutsche Zeitung.
„Kolumbus des Himmels“, Journalist-in-Residence Thomas de Padova fasst Galileis Werk zusammen; Der Tagesspiegel.
„In Galileis Gedankenwerkstatt“, Jürgen Renn schreibt über Galileo Galileis „Discorsi“; scinexx.de.
„An den Gezeiten gescheitert“, Jochen Büttner über Galileis Beobachtungen der Gezeiten; scinexx.de.
„Eine Orgelpfeife als Teleskop“, Matteo Valleriani über Galileis Vorstoß in die teleskopische Astronomie; scinexx.de.
„Vom Lautenspieler zum Mathematiker“, Jürgen Renn wird in diesem Artikel zu Galileis Laufbahn zitiert; scinexx.de.
„450 Jahre Galileo Galilei“, ein Editorial über die Arbeit des MPIWGs zu Galileo Galilei; scinexx.de.
„Aufstieg und Fall eines Himmelsstürmers“, Journalist-in-Residence Thomas de Padova über Galileo Galilei; Der Standard.
„‚Ich habe abgeschworen.‘ Der Fall Galilei“, ein Interview mit Jochen Büttner; Österreichischer Rundfunk (ORF1).
„Die Akte Galilei – Wissenschaft und Glaube“, ein Interview mit Matteo Valleriani; Österreichischer Rundfunk (ORF2).
„Wie Galileo Galilei mit dem Fernrohr das Weltbild veränderte“, ein kindgerechter Artikel zum Mathematiker und Forscher Galileo Galilei; Thüringische Landeszeitung.
„Die Natur ist unwiderstehlich“, Lorraine Daston wird zu unserem veränderten Naturverständnis interviewt; Mitteilungen des ZiF.
„Thomas de Padova: ‚Leibniz, Newton und die Erfindung der Zeit‘“, eine Rezension zum neuen Buchs des Journalist-in-Residence am MPIWG, Thomas de Padova; SWR2.

Pressearchiv

Go to the most recent press and audio appearances.

Presse Kontakt

Hansjakob Ziemer
public@mpiwg-berlin.mpg.de 
Tel: (+4930) 22667-242 
Fax: (+4930) 22667-238