Home

Über das MPIWG

Das MPIWG in Berlin ist eines von mehr als 80 Forschungsinstituten der MPG und wurde 1994 gegründet. Am Institut werden wissenschaftliches Denken und Handeln als historische Phänomene analysiert. Auf der Grundlage einer historischen Epistemologie wird untersucht, wie sich neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung in der Geschichte herausgebildet haben. Mehr

Projekte und Quellen

Am MPIWG wird in Einzel- und Gruppenprojekten geforscht. Ein Schlagwortindex erschließt die Projekte am Institut. Mehr

Das MPIWG engagiert sich für den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen und macht Quellen der Wissenschaftsgeschichte online verfügbar. Mehr

Aktuelles

Alexander Rehding, Gastwissenschaftler in Viktoria Tkaczyks Forschungsgruppe „Epistemes of Modern Acoustics“ erhält Stipendium der Alexander von Humboldt Stiftung.

Zur Projektseite

Ausschreibung für Bewerbungen für Journalist-in-Residence-Fellowship, Deadline 9.7.2017.

Zum CfA

New Articles and Preprints

Rosol, C. (2017). Data, models and Earth history in deep convolution: Paleoclimate simulations and their epistemological unrest. Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, 40(2), 120-139. View

Mehr

Brock, E. K. (2017). The desert and the dendrograph: place, community, and ecological instrumentation. In N. Mössner, & A. Nordmann (Eds.), Reasoning in measurement (pp. 170-185). London [u.a.]: Routledge.

Mehr

Servicebox